Technischer Zeichner od. Bauhandwerker und
DI Bauingenieur od. HTL Ingenieur

Wir suchen Verstärkung! Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit mit Schwerpunkt
im Beton- und Holzbau. Weiter zu unsere offenen Stellen!

Details

Uns geht es um einfache und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen.

Wir sind präzise Rechner und – wenn gewünscht – auch kompetente Berater. Nachhaltige Projekte setzen wir besonders gern um.

Alles dabei.

Manchen gefällt der Baustoff Holz, andere setzen auf Beton oder Stahl. Mit diesen Materialien kennen wir uns aus – und auch mit Stroh. Auf unserer Projektliste stehen in erster Linie Hotels, Wohnungen und Häuser. Ebenso Teil des Portfolios sind Kräne, Brücken und Lastenmessungen. Wir sind präzise Rechner und– wenn gewünscht –kompetente Berater.

Ressourcenschonende Expertise.

Der umweltschonendste Baustoff in unseren Projekten ist Holz – ein nachwachsender Rohstoff direkt vor der Haustür. So sind wir gerne Experten in Sachen Holzbau geworden. Besonders viel Erfahrung haben wir in Tourismus-Projekten gesammelt, beispielsweise beim Bau von Hotels. Außerdem im Fokus stehen kleine Wohnanlagen und Einfamilienhäuser.

Soziales Engagement.

Lebensmittel, Schulen, Krankenhäuser: Die Hilf-sorganisation ROKPA unterstützt in Simbabwe, Südafrika und Nepal Projekte zu diesen Themen. Wir leisten dazu gerne unseren Beitrag.

Teamarbeit mit großer Kapazität

In unserem Büro arbeiten acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Damit ist das Team groß genug, um umfangreiche Aufträge zu stemmen. Gleichzeitig ist es klein genug, um flexibel und individuell auf Kunden einzugehen. Jedes Jahr realisieren wir rund 250 Projekte. Die Freude und das Interesse, einfache Lösungen für schwierige Aufgaben zu finden, ist das Fundament, um Ihr Projekt unkompliziert, ressourcenschonend und nachhaltig umzusetzen.

Büro

Seven Summits Tour Schröcken

Seit seinen Studienzeiten engagiert sich Eric Leitner in sozialen Projekten. Damals arbeitete er für Greenpeace. Zufällig lernte er später Jahren Dr. Veit Wyler, den Gründer von ROKPA, kennen. Diese internationale Organisation leistet in Simbabwe, Südafrika und Nepal humanitäre Hilfe. Die Themen Bildung, Medizin und Ernährung stehen bei den Projekten im Vordergrund. Mit seinen vier Kindern reiste Leitner schon nach Nepal, um sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen.

Zuhause organisiert er einmal im Jahr die beliebte Seven Summits Tour. Diese Extrem-Wanderung hat es in sich, sie führt über die sieben Berge rund um Schröcken. 48 Kilometer und 4.300 Höhenmeter sind zu bewältigen. Selbst die Durchtrainiertesten sind neun Stunden unterwegs. Die Anstrengung lohnt sich in doppelter Hinsicht: Sämtliche Erlöse kommen ROKPA zugute.

Seven Summits Tour Schröcken

Hoffnungshäuser

Straubenhardt, Baden Württemberg, 2020

Bauherr

Hoffnungsträger Stiftung, Leonberg

Architekt

andOFFICE

Blatter Ertel Probst, Freie Architekten PartGmbB

Ausführende

Zimmermeister: Sohm Holzbautechnik GmbH

Fotos

David Franck

Konstruktion

Umfang zte: Holzkonstruktion
Erd- und Obergeschoße: Holzkonstruktion, Wände Holzständer- bzw.
Brettsperrholzwände, Decke Massivholzplatten (DD-Sohm)

Projektleitung zte: Magdalena Weissenbach, Eric Leitner

Projekt Hoffnungshäuser